Kurse


Gestützt auf die Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten (VUV), Art. 6 und 8 und die Verordnung über die sichere Verwendung von Kranen (Kranverordnung), Art. 5 und 6 sind Kranführer und Lastanbinder auszubilden. Im Gegensatz zu den Turmdrehkranen und Fahrzeugkranen darf diese Ausbildung der Arbeitgeber selber durchführen, sofern das erforderliche Fachwissen vorhanden ist. Grundlage für die Instruktion ist die Betriebsanleitung für den Kran.

Ausbildungsstätten

Publikationen